Suchen | Feedback | Inhalt | English
 
 
Organ der
 

GD — Gesellschaft für Dermopharmazie e.V.

   
 

Home
Ausgabe:
1/2015
1/2014
1/2013
1/2012
2/2011
1/2011
1/2010
1/2009
1/2008
2/2007
1/2007
2/2006
1/2006
2/2005
1/2005
2/2004
1/2004
2/2003
1/2003
2/2002
1/2002
4/2001
3/2001
2/2001
1/2001
1/2000
 
 
 
Weitere Links:
 
 
Gesellschaft für
Dermopharmazie
 
 
 
 
 

 
  Ausgabe 2 (2006)

Dermopharmazie aktuell
Auszeichnung für seine Verdienste um den beruflichen Hautschutz

Krefelder Hautschutzpreis ging an Dr. Walter Wigger-Alberti


Für seine Verdienste auf dem Gebiet des beruflichen Hautschutzes wurde der stellvertretende Leiter der GD-Fachgruppe Dermokosmetik, Dr. Walter Wigger-Alberti, Hamburg, mit dem diesjährigen Krefelder Hautschutzpreis ausgezeichnet. Die Preisverleihung erfolgte anlässlich des 8. Internationalen Hautschutztags am 16. Mai 2006 in Krefeld. wird alle zwei Jahre von der Arbeitsgemeinschaft für Berufs- und Umweltdermatologie (ABD) vergeben und ist mit 5.000 Euro dotiert. Gestiftet wird er von Stoko Skin Care, der Hautschutzsparte der Degussa AG, die sich seit vielen Jahren für den wissenschaftlichen Fortschritt auf dem Gebiet des beruflichen Hautschutzes engagiert.


Zu den Schwerpunkten der wissenschaftlichen Tätigkeit von Dr. Wigger-Alberti gehört die Entwicklung von In-vivo-Methoden zur Beurteilung der Irritationswirkung von Berufsstoffen sowie zur Prüfung der Wirksamkeit und adäquaten Anwendung beruflicher Hautschutzmittel. Seine Expertise auf diesem Gebiet führte zur Mitarbeit an der von der ABD und der GD gemeinsam herausgegebenen Leitlinie „Berufliche Hautschutzmittel“. jk

nach oben


September 2006 Copyright © 2000 - 2016 ID-Institute for Dermopharmacy GmbH. Kontakt: webmaster@gd-online.de