Suchen | Feedback | Inhalt | English
 
 
Organ der
 

GD — Gesellschaft für Dermopharmazie e.V.

   
 

Home
Ausgabe:
1/2015
1/2014
1/2013
1/2012
2/2011
1/2011
1/2010
1/2009
1/2008
2/2007
1/2007
2/2006
1/2006
2/2005
1/2005
2/2004
1/2004
2/2003
1/2003
2/2002
1/2002
4/2001
3/2001
2/2001
1/2001
1/2000
 
 
 
Weitere Links:
 
 
Gesellschaft für
Dermopharmazie
 
 
 
 
 

 
  Ausgabe 2 (2011)

GD Mitteilungen

Sonne gesund erleben: Ratgeberbroschüre der GD kann wieder angefordert werden

Welcher Typ von Sonnenschutzmittel wann am besten geeignet ist, lässt sich in der Ratgeberbroschüre „Sonne gesund erleben“ nachlesen, die in erster Auflage im Frühjahr 2009 von der GD Task Force herausgegeben wurde. In dieser produktneutralen Informationsschrift finden sich zahlreiche Tipps, wie Sonne gesund erlebt werden kann und wie die verfügbaren Schutzmaßnahmen zu bewerten sind. Selbst die Frage, ob Sonnenschutzmittel auch vor Hautkrebs schützen können, wird dort diskutiert.

Nachdem die erste Auflage der Broschüre schon nach wenigen Monaten vergriffen war, wurde sie jetzt aufgrund der weiter starken Nachfrage neu aufgelegt. Arztpraxen, Apotheken und andere Einrichtungen des Gesundheitswesens können größere Stückzahlen der Broschüre bei der GD per Fax (02173/9339117) oder per E-Mail (webmaster@gd-online.de) kostenfrei zur Verteilung an Patienten beziehungsweise Kunden anfordern. Zudem steht die Broschüre unter den Websites www.licht-hautkrebs-praevention.de, www.gd-online.de und www.hautapotheke.de zum kostenfreien Download zur Verfügung.



In Ergänzung zu der Broschüre „Sonne gesund erleben“ wird die GD Task Force voraussichtlich im Herbst 2011 auch eine Ratgeberbroschüre zum Thema „Heller Hautkrebs“ herausbringen. Diese Broschüre wird die verschiedenen Formen von hellem Hautkrebs beschreiben und aufzeigen, wie man sich dagegen schützen kann und wie die vorhandenen Behandlungsmöglichkeiten zu bewerten sind.

nach oben

September 2011 Copyright © 2000 - 2016 ID-Institute for Dermopharmacy GmbH. Kontakt: webmaster@gd-online.de