Suchen | Feedback | Inhalt | English
 
 
Organ der
 

GD — Gesellschaft für Dermopharmazie e.V.

   
 

Home
Ausgabe:
1/2015
1/2014
1/2013
1/2012
2/2011
1/2011
1/2010
1/2009
1/2008
2/2007
1/2007
2/2006
1/2006
2/2005
1/2005
2/2004
1/2004
2/2003
1/2003
2/2002
1/2002
4/2001
3/2001
2/2001
1/2001
1/2000
 
 
 
Weitere Links:
 
 
Gesellschaft für
Dermopharmazie
 
 
 
 
 

 
  Ausgabe 2 (2001)
Inhalt
 
Mitteilungen der GD
 
GD-Stellungnahme: Podophyllin oder Podophyllotoxin zur Behandlung von Genitalwarzen
 
Jeder Dritte leidet an Fußpilz: Krankheit nicht verharmlosen, sondern richtig behandeln
 
Wirkstoff Dexpanthenol: Nicht nur gut verträglich, sondern auch wirksam
 
Homepage der GD: Ausbau zum Dermopharmazie-Portal
 
Vertrauen für weitere drei Jahre: Mitgliederversammlung bestätigt den Vorstand der GD
 
GD-Symposium am 17. Oktober 2001 in Düsseldorf: Wirkungen von Dermokosmetika
 
Dermopharmazie aktuell
 
5. Jahrestagung der GD in Zürich: Gesellschaft für Dermopharmazie tagte in der Schweizer Metropole
 
Computergestützte Tele- und Dermatoskopie: Hohe Sicherheit in der Diagnostik melanozytärer Hautveränderungen
 
Dermokosmetik
 
Hautschutz am Arbeitsplatz: Breites Anwendungsgebiet für multiple Emulsionen
 
Badeöle, Duschöle und Duschcremes: Eine Rückfettung ist nicht automatisch gewährleistet
 
Sonnenschutzmittel: Hohe Lichtschutzfaktoren verleihen trügerische Sicherheit
 
Dermatotherapie
 
Podophyllotoxin-Creme: Ersatz für Podophyllin-haltige Rezepturen
 
41. DDG-Tagung in Berlin: Neuigkeiten zur dermaologischen Therapie
 
Autorenbeitrag (exklusiv in der Online-Ausgabe publiziert)
 
W. Gehring und Th. Meyer: Das Prinzip der Rückfettung bei Hautreinigungsmitteln
 
Veranstaltungshinweise
 
Impressum


nach oben





August 2001 Copyright © 2000 - 2016 ID-Institute for Dermopharmacy GmbH. Kontakt: webmaster@gd-online.de